elmex® SENSITIVE PROFESSIONAL REPAIR & PREVENT Zahnpasta1

Sofortige* Schmerzlinderung und anhaltende Prävention

Das Zahnfleisch schützt die sensiblen Bereiche der Zähne. Geht es zurück, können die freiliegenden Zahnhälse schmerzempfindlich werden. Diese Zahnpasta repariert nicht nur sofort* schmerzempfindliche Zahnbereiche, sondern hilft das Zahnfleisch zu stärken, um künftiger Schmerzempfindlichkeit vorzubeugen.

  • Produktvorteile

    • Sofortige* Schmerzlinderung
    • Zink hilft Zahnfleischrückgang vorzubeugen
    • Geeignet für die tägliche Anwendung
    • Anhaltende Prävention vor neuen Schmerzen
    • Pro-Argin® repariert sofort* sensible Zahnbereiche
    • Klinisch bestätigte Formel
  • Inhaltsstoffe

    Arginin, Calcium Carbonate Aqua, Sorbitol, Aroma, Poloxamer 407, Sodium Monofluorphosphate (1450 ppm F), Cocamidopropyl Betaine, Zinc Oxide, Benzyl Alcohol, Cellulose Gum, Zinc Citrate, Sodium Bicarbonate, Tetrasodium Pyrophosphate, Xanthum Gum, Sodium Saccharin, Sucralose, Limonene, CI 77891
    Stand: 04.01.2016

  • Bewertungen

Wie kommt es zu Schmerzempfindlichkeit?

Häufigste Ursache für schmerzempfindliche Zähne ist Zahnfleischrückgang. Die darunterliegenden Kanälchen werden so am Zahnhals freigelegt, wodurch der natürliche Schutz vor Reizen nicht mehr gewährleistet ist.

Heißes, Kaltes, Süßes, Saures oder Berührungen können so direkt zum Zahnnerv gelangen und Schmerzen verursachen.

Was ist das Besondere an elmex® SENSITIVE PROFESSIONAL REPAIR & PREVENT Zahnpasta?

Die ProArgin® Formel der Zahnpasta repariert sofort* sensible Zahnbereiche und Zink hilft das Zahnfleisch zu stärken, um künftiger Schmerzempfindlichkeit vorzubeugen.

*Für sofortige Schmerzlinderung bis zu 2x täglich mit der Fingerspitze auf den empfindlichen Zahn auftragen und für 1 Minute sanft einmassieren.

1Medizinprodukt zur Schmerzlinderung bei empfindlichen Zähnen. Für eine sofortige Schmerzlinderung bis zu 2x täglich mit der Fingerspitze auf den empfindlichen Zahn auftragen und für 1 Minute sanft einmassieren. Für eine anhaltende Schmerzlinderung auf eine weiche Zahnbürste auftragen und 2x täglich Zähneputzen. Achten Sie darauf, alle schmerzempfindlichen Zähne zu erreichen. Tube nach Gebrauch schließen. Schmerzempfindliche Zähne können ein Hinweis auf ein Problem sein, das zahnmedizinischer Behandlung bedarf. Für Kinder unter 12 Jahre: Keine Fingerspitzen-Anwendung für sofortige Schmerzlinderung nutzen. Für Kinder bis 6 Jahre: Nur erbsengroße Menge Zahnpasta benutzen. Zur Vermeidung übermäßigen Verschluckens Zähneputzen nur unter Aufsicht. Bei zusätzlicher Anwendung von Fluorid medizinisches oder zahnärztliches Personal befragen. Bitte beachten Sie die Gebrauchsanweisung genau und holen Sie sich erforderlichenfalls den Rat eines Zahnarztes ein.